Willkommen!


Herzlich willkommen bei uns auf der Homepage des Vereins Sternwarte Südheide e.V.!
Hier finden Sie alle Informationen zur Arbeit unseres inzwischen etwa 60 Mitglieder umfassenden Vereins und zu den aktuellen Ereignissen und Veranstaltungen um die Sternwarte in Hermannsburg. Alle nötigen Informationen für eine mögliche Mitgliedschaft befinden sich im Bereich Mitgliedschaft. Wenn Sie unseren Verein auch ohne eine Mitgliedschaft finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns auch darüber, alle relevanten Informationen dazu sind unter Spenden zusammengefasst.

Wir beschäftigen uns sowohl mit optischer Astronomie als auch mit Radioastronomie - die Bildleiste oben zeigt z.B. die Milchstraße einmal mit einem optischen Teleskop und einmal mit einem Radioteleskop aufgenommen.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten - eine Übersicht über unsere kommenden Veranstaltungen finden Sie hier.

Aktuelles


Möge die Nacht mit uns sein! – Astronomietag 2019

Am Sa., 30.03., findet wieder der Astronomietag der Vereinigung der Sternfreunde e.V. statt, an dem bundesweit Observatorien, Sternwarten und Institute ihre Türen für interessierte Besucher aller Altersgruppen öffnen. Auch der Verein Sternwarte Südheide e.V. bietet in Kooperation mit dem Christian-Gymnasium Hermannsburg (Missionsstraße 6) ein vielfältiges Programm an:

  • 14:00-15:00 Uhr: Ausstellung in der Mensa des Christian-Gymnasiums
  • 15:00-16:00 Uhr: Vortrag von Jörg Weiskopf "Urlaub unter dem Sternenzelt"
  • 16:00-18:00 Uhr: Ausstellung in der Mensa des Christian-Gymnasiums
  • 19:30-23:00 Uhr: Beobachtungsabend in der Sternwarte (Alte Celler Heerstraße)
  • 20:30-21:30 Uhr: "Earth hour" der WWF - Wer teilnehmen möchte, schaltet für eine Stunde die Lichter aus
Blick in die Tiefe – Diese Aufnahme aus der Sternwarte zeigt neben der Galaxie NGC7331 auch zahlreiche weitere Objekte, die teilweise so lichtschwach sind, dass sie nur nach mehreren Stunden Belichtungszeit sichtbar werden.

An vielen kleinen Ständen erhalten Besucher Einblick in die Welt der Astronomie und die vielfältige Arbeit des Vereins: Die Besucher können auf einem Rundgang durch die Planeten herausfinden, ob Weitsprung auf dem Mars mehr Spaß machen würde oder lernen, wie man leicht die bekanntesten Sternbilder findet. Auch die verschiedensten Bauformen von Teleskopen werden präsentiert. Einige dieser Teleskope sind sogar selbstgebaut, z.B. der "Yolo-Schiefspiegler" von Ralf Pisarek - einer der wenigen Exemplare dieser Bauform, die es in Deutschland gibt. Bei guten Wetterbedingungen wird auch eine Beobachtung der Sonne möglich sein. Wie man unabhängig von der Bewölkung Himmelskörper untersuchen kann, die für das Auge unsichtbar sind, erfahren die Besucher am Stand zur Radioastronomie.

Viele praktische Tipps für die Planung und Durchführung eigener Beobachtungen erhalten die Besucher auch im Vortag des Astrophotographen Jörg Weiskopf vom Arbeitskreis Astronomie Handeloh. Neben einer Filmvorführung mit eigenen Aufnahmen wird er erläutern, wie beeindruckende Aufnahmen des Nachthimmels bereits mit einfachen Mitteln möglich sind (Weitere Informationen).

Zu dem anschließenden Beobachtungsabend ab 19:30 Uhr können und sollen eigene Teleskope und Ferngläser gern mitgebracht werden - viele interessante Objekte lassen sich bereits mit einem guten Fernglas beobachten!

Bitte beachten Sie noch: Essen und Getränke sollten selbst mitgebracht werden. Falls das Wetter am Abend keine Beobachtungungen erlaubt, muss der Beobachtungsabend leider ausfallen, die Ausstellung in der Mensa findet aber in jedem Fall statt.

Beobachtungsabend im April

Wir laden Sie herzlich zu einem Beobachtungsabend in die Sternwarte (Sportplatz in der Alten Celler Heerstraße, 29320 Hermannsburg) ein:

  • Wann: Fr., 05. April
  • Dauer: 20:30 Uhr bis vor. 23:00 Uhr

Es besteht die Gelegenheit, sich auf einen Spaziergang durch die Sternbilder mitnehmen zu lassen und Fragen aller Art rund um Sterne, Galaxien und Teleskope zu stellen. Gern können Sie auch eigenen Teleskope oder Ferngläser mitbringen, denn viele interessante Objekte lassen sich schon mit einem guten Feldstecher beobachten. Der Eintritt ist wie immer frei.

Bitte beachten Sie jedoch: Sollte das Wetter keine Beobachtungungen erlauben, muss die Veranstaltung leider ausfallen. Entsprechende Informationen dazu finden Sie zeitnah hier auf der Seite.

Nicht vergessen: Astronomie-Stammtisch am Mittwoch!

Die Mitglieder des Vereins (und andere Astronomie-Interessierte natürlich auch!) sind herzlich zu unserem Astronomie-Stammtisch eingeladen. Dieser soll die Möglichkeit bieten, zusammen zukommen um sich besser kennenzulernen und sich über Projekte und Ideen auszutauschen. Natürlich wird es auch zahlreiche Gelegenheiten geben, Fragen zu inhaltlichen und praktischen Problemen jeder Art zu stellen.

  • Wo: Hotel " Im Wiesengrund" (Weesener Straße 17, 29320 Gemeinde Südheide (OT Weesen))
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Wann: Das nächste Mal am 10.04.2019, danach immer am zweiten Mittwoch im Monat (10.04., 08.05.,...)
Wir freuen uns auf Sie!
Impressum Datenschutzhinweis