Titel: Astrofotografie gestern und heute   Autor: Joachim Pelzer   Datum: 08.07.2023


Die Astrofotografie hat sich mit der Entwicklung der digitalen Fotografie in den letzten Jahren ganz erheblich gewandelt. Konnten in früheren Zeiten nur professionelle Sternwarten mit chemischer Fotografie spektakuläre Fotos erstellen, können mittlerweile selbst Amateure brillante Fotos des Sternhimmels anfertigen.

Im Amateurbereich stehen sehr leistungsstarke Teleskope mit hoher Auflösung inkl. Computersteuerung und Kameras mit großer Empfindlichkeit zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung.

Eine große Zahl von Freeware Bildbearbeitungsprogrammen kann im Internet herunter geladen werden. So kann man selbst mit einfachsten Mitteln beeindruckende Fotos des Universums produzieren.

Die „Sternwarte Südheide“ bietet allen Interessierten die Möglichkeit mit anderen Astrofotografen in Kontakt zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Die gegenseitige Unterstützung der Mitglieder ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu beeindruckenden Deepsky Fotos.

gestern                                                                     heute 

    M51 neu

M101 alt    M101 neu

Quelle der alten Fotos: „Handbuch für Sternfreunde“, Springer Verlag, 1989
Quelle der neuen Fotos: Joachim Pelzer

035932
Heute: 7
Diese Woche: 108
Dieser Monat: 292

Wir benutzen Cookies

Die Sternwarte Südheide e.V. nutzt Cookies auf ihrer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Unser Angebot ist grundsätzlich auch ohne Cookies nutzbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere für Angebote Dritter (Wetter, Navigation usw.).