Milchstrasse Suedhalbkugel Kratzsch 1109x740Titel: Die Milchstraße auf der Südhalbkugel   Datum: 03.09.2016   von: Klaus-Achim Kratzsch


Die Milchstraße ist "unsere" Galaxie, die am Nachthimmel daher als breiter Streifen zu sehen ist, der etwa von Nordosten nach Südwesten verläuft. Man findet sie also in der Nähe der Sternbilder Cassiopeia, Schwan, Orion oder Perseus. Im nebenstehenden Bild ist deutlich das Zentrum der Milchstraße, das im Sternbild Schütze liegt, hoch oben am Himmel zu sehen, denn es wurde auf der Südhalbkugel aufgenommen. Vermutlich befindet sich im Zentrum der Milchstraße ein schwarzes Loch, dessen Akkretionsscheibe eine starke Strahlungsquelle ist, die mit einem Radioteleskop deutlich besser beobachtet werden kann, als im optischen Bereich. Die Milchstraße ist ein gutes Fotomotiv, das bereits mit einfachen Mitteln gut dargestellt werden kann. Weitere Infos zu diesem Bild gibt es im Bereich "Optische Astronomie" in den Materialien.


Ausrüstung:

Nikon D5300 mit Tokina 2.8 11-16 mm, Spiegelvorauslösung und Dunkelbildabzug, f = 11 mm (17 mm KB), ISO 6400, +2.5 EV, 30s, aufgenommen in Namibia

Wir benutzen Cookies

Die Sternwarte Südheide e.V. nutzt Cookies auf ihrer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Unser Angebot ist grundsätzlich auch ohne Cookies nutzbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere für Angebote Dritter (Wetter, Navigation usw.).