Einzelner Perseid 1139x760Titel: Ein Perseid   Datum: 11.08.2018   von: Klaus-Achim Kratzsch


Beschreibung

Jedes Jahr von Ende Juli bis Ende August durchquert die Erde auf ihrer Bahn die Überreste des Kometen 109/Swift-Tuttle. Das ist für uns nicht gefährlich - aber schön anzusehen, denn dadurch können in dieser Zeit besonders viele Sternschnuppen beobachtet werden. Da die meisten davon für uns aus dem Sternbild Perseus zu kommen scheinen, nennt man sie "Perseiden". Dieses Bild hier zeigt einen solchen "Perseid" im unteren rechten Bereich (etwa zwischen alpha und epsilon Pegasus), sowie die Sternbilder Kassiopeia, Schwan und Delphin. Ein Iridium-Flare würde auf einer solchen Aufnahme ebenfalls einen hellen Streifen prodzieren, dass es sich um einen Satelliten handelt konnte aber durch Abgleich mit entsprechenden Flugzeiten-Tabellen ausgeschlossen werden.


Ausrüstung:

Nikon D500, Tokina 11-16 mm, ISO 1600, 20 s, f = 12 (18) mm, Bl. 4

Drucken

Wir benutzen Cookies

Die Sternwarte Südheide e.V. nutzt Cookies auf ihrer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Unser Angebot ist grundsätzlich auch ohne Cookies nutzbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere für Angebote Dritter (Wetter, Navigation usw.).